Dr. Sennewald Medizintechnik GmbH

Kooperationspartner
Pyrexar Medical

Langfristig angelegte Kooperationsmodelle mit Vertriebs- und Servicepartnern prägen die Unternehmensstrategie. In diesem Sinne wurde seit April 2015 in Pyrexar Medical aus den USA als innovativem und progressivem Entwickler und Hersteller von Hyperthermie-Systemen ein neuer Partner gefunden. Für weitere Informationen, siehe www.pyrexar.com.


Früherer Kooperationspartner
BSD Medical Corporation

Wichtigster Partner der Dr. Sennewald Medizintechnik GmbH war die BSD Medical Corporation mit Hauptsitz in Salt Lake City, Utah/USA. Als das erste Unternehmen, das eine Zulassung für die Nutzung seiner Hyperthermie-Systeme erhielt, war BSD wegweisend für die Etablierung der Wärmebehandlung von Tumoren.

So war es auch BSD Medical, die die erforderliche Technologie für die Tiefen-, Teilkörper- und Oberflächen-Hyperthermie entwickelte und einführte. Bis heute ist BSD das international führende Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb der weltweit fortschrittlichsten Systeme für wärmebasierte Therapien zur Krebsbehandlung.

Hauptgrund dafür sind sicherlich auch die enormen Investitionen, die BSD jährlich in Forschung und Entwicklung steckt, um vorhandene Systeme zu verbessern als auch neue Technologien zu entwickeln. Dabei wird das Unternehmen oftmals von namhaften nationalen und internationalen Universitäten wissenschaftlich unterstützt, wie unter anderem der Duke University, der Universität Tübingen, der Charité der Humboldt Universität Berlin, aber auch Universitäten in Italien, den Niederlanden oder der Schweiz.

Zahlreiche Patente, Fördergelder der Nationalen Gesundheitsbehörde der USA und Installationen von zahlreichen Hyperthermie-Systemen auf der ganzen Welt sprechen für sich. 2005 erhielt die BSD Medical Corporation zudem den „Frost and Sullivan Technology Innovation of the Year Award“, eine renommierte Auszeichnung, die verdienstvolle und innovative Technologien ehrt. Im Falle der BSD Medical Corporation wurden hier ihr Engagement, ihr Erfolg und ihre hohe Qualität auf dem Gebiet der Krebstherapie im besonderen Maße gewürdigt.

In unseren Bestrebungen, stets die effektivsten Hyperthermie-Systeme auf dem internationalen Markt zu finden, wurden wir Teil des globalen Vertriebssystems von BSD für Deutschland und Europa. Die enge und produktive Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen besteht bereits seit Gründung der Dr. Sennewald Medizintechnik 1985 und seit 1994 ist Herr Dr. Sennewald Mitglied des Aufsichtsrates der BSD Medical Corporation.

Durch die modernen Hyperthermie-Systeme von BSD ist es uns gelungen, einen namhaften Ruf zu erarbeiten und zu erhalten.
Auch in Zukunft wird BSD ihren technologischen Vorsprung im Kampf gegen den Krebs weiter ausbauen.