Dr. Sennewald Medizintechnik GmbH

Kopf-Hals-Tumoren

1993 wurde im International Journal of Radiation Oncology, Biology, Physics über die Ergebnisse einer von Valdagni und Amichelli am Ospedale S.Chiara in Trento, Italien durchgeführten Phase-III-Studie an 41 Patienten mit HNO-Tumoren im inoperablen Stadium IV berichtet. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Kombinationsbehandlung von Hyperthermie mit Strahlentherapie die vollständigen Remissionen von 41% auf 83%, das lokalrezidivfreie Überleben von 24% auf 68% und die 5-Jahres-Überlebensrate von 0% auf 53% verglichen mit der alleinigen Strahlentherapie steigern konnte (siehe Vol.28, 163–169).