Dr. Sennewald Medizintechnik GmbH

Malignes Melanom

1996 wurden die Resultate einer multizentrischen Phase-III-Studie mit rezidivierenden oder metastasierenden malignen Melanomen (durchgeführt von Overgaard, Aarhus, Dänemark, u.a.) im International Journal of Hyperthermia veröffentlicht. Die Studie zeigte, dass sich durch Hyperthermie zusätzlich zur Strahlentherapie die vollständige Remissionsrate von 35% auf 62% und das rezidivfreie Überleben nach 5 Jahren von 28% auf 46% im Vergleich zur Strahlentherapie allein steigern lässt (siehe Vol.12, Nr.1, 3 – 20).